Zweitgrößtes künstliches Riff vor den Florida Keys

Zweitgrößtes künstliches Riff vor den Florida Keys

Das Vandenberg Riff soll in den nächsten 10 Jahren etwa 80 Millionen Dollar an touristischen Einnahmen bringen und zur Schonung der natürlichen Riffe in der Region beitragen. Bild: MikullaGoldmann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>