Bürger-Claims in Dessau anlässlich der IBA 2010 in Sachsen-Anhalt

Bürger-Claims in Dessau anlässlich der IBA 2010 in Sachsen-Anhalt

Flächen der In-Kulturnahme: Bürger-Claims \”400 qm Dessau\”. Die Stadt Dessau-Roßlau setzt bei ihrem Umbau auf das Engagement der Bürgerschaft. Bürger, Vereine und Initiativen sind eingeladen, sich den öffentlichen Raum anzueignen und \”ein Stück Stadt\” nach ihren Ideen und Wünschen zu gestalten. Der Raum wird nicht über Nutzungen und Funktionen programmiert sondern sein Charakter wird bestimmt vom Prozess der \”In-Kulturnahme\” durch Akteure. In-Kulturnahme löst damit Programmierung ab. Mit experimentellen Nutzungen geben sie dem Stadtumbauprozess konkrete Impulse und markieren: Hier hat Umbau stattgefunden! Foto, Montage: Doreen Ritzau; 2006. Bild: Doreen Ritzau / Stiftung Bauhaus Dessau / IBA-Büro GbR

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>