ITB Berlin – an einem Tag um die Welt

[photopress:ITB.jpg,thumb,pp_image]Am kommenden Mittwoch wird die Internationale Tourismusbörse, kurz ITB, zum 42. Mal in Berlin ihre Pforten öffnen. Mit über 9000 Ausstellern ist sie weltweit größte Messe, die sich ausschließlich mit dem Thema Reisen und Tourismus auseinander setzt. Während die Tage von Mittwoch bis Freitag den Fachbesuchern vorbehalten sind, stehen die 26 Messehallen am Wochenende auch dem breiten Publikum offen, das sich aufmachen kann, die gesamte Welt an einem Tag zu erkunden.

Partnerland der diesjährigen ITB ist die Dominikanische Republik. In den Hallen 3.1 und 4.1 darf mit farbenprächtigen Shows, Karnevalsumzügen und stilechtem Kunsthandwerk aus der Karibik gerechnet werden. Das Restaurant Brandenburg (Halle 24), das sonst eher lokale Spezialitäten auftischt, sattelt eigens auf exotische Spezialitäten aus dem Partnerland um. Am 500 Quadratmeter großen Pavillon des Landes erfahren die Besucher, das die Dominikanische Republik für weit mehr als All-Inclusive-Urlaub steht. Vor allen Dingen das Thema Luxushotels und Individualtourismus werden in den Fokus gerückt.

Insgesamt stellen 180 Länder und Destinationen ihre Vielfalt auf der ITB vor. Reiseveranstalter, Fremdenverkehrsämter, Airlines, Hotels und zahlreiche weitere Dienstleister aus der Tourismusbranche präsentieren Land und Leute und locken mit zahlreichen attraktiven Angeboten. Besondere Aufmerksamkeit wird den Bereichen Abenteuer- und Ökotourismus gewidmet. Beide Segmente sind derzeit stark im Kommen und nahezu überall etablierbar. So reicht denn die Palette bei den Abenteuern von Safaris in Südafrika über Trekkingtouren durch die Anden bis hin zur Arktisexpedition. In punkto nachhaltiges Reisen informieren in Halle 4.1 Fachverbände, wie das „forumandersreisen” oder das gemeinnützige Unternehmen „atmosfair” über umweltverträglichen Tourismus. Zudem werden in der Halle eine Reihe von Mitmachaktionen, wie Kletterturm, Hochseilgarten und Abenteuer-Kicker angeboten.

Leseratten hingegen werden auf der ITB Buchwelt (Halle 10.2) fündig. Mit der hier ausgestellten, umfassenden Reiselektüre kann man sich bereits vor seinem nächsten Urlaub zu Hause ausführlich auf das Reiseziel vorbereiten. Am Samstag können die Besucher live dabei sein, wenn in der Culture Lounge die besten Werke mit dem ITB BuchAwards prämiert werden.

Im Jahr der „EURO 2008″ spielt natürlich auch König Fußball eine gewichtige Rolle auf der Reisemesse. Die beiden Austragungsländer Österreich und Schweiz haben in Halle 17 extra einen Dribbel-Wettbewerb für alle Fans des runden Leders organisiert. Auch Südafrika weist mit einem leuchtend roten Fußball auf sein Fußball-Großereignis, die Weltmeisterschaft, im Jahre 2010 hin und verlost in einem großen Gewinnspiel Reisen in das Land.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Berlin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>