Monatsarchive: August 2010

Sagrada Família: Erster Gottesdienst nach über 120 Jahren

Das auffällige Gotteshaus mit seinen geplanten über 18 Türmen lockt alljährlich über zwei Millionen Touristen aus aller Welt an und gehört als eines der Meisterwerke Antoni Gaudís zum Unesco-Weltkulturerbe. Im Herbst dieses Jahres will Papst Benedikt XVI. den Altar der Votivkirche, deren Bau ausschließlich aus Spenden finanziert wird, weihen und damit den ersten Gottesdienst nach über 120 Jahren in der Basilika zelebrieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Kultur, spanisches Festland | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungeschütztes Paradies

Der Great Bear Rainforest gehört zu den letzten Paradiesen des Erdballs: dichte Wälder, endlose Buchten und eine artenreiche Tierwelt sorgen für eine hohe touristische Nachfrage. Bei Besuchern ist die unberührte Natur beliebt, bei den Politikern besitzt sie dagegen keine Lobby. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kanada, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuerköpfe feiern ihre Haarpracht in Holland

Rund 3.000 bis 5.000 Rotschöpfe aus aller Herren Länder und etwa doppelt so viele Schaulustige treffen sich am 4. und 5. September im niederländischen Breda, um gemeinsam die seltenste Haarfarbe der Welt zu feiern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Niederlande, Zum Schmunzeln | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Italiens Seele am Fuße des Vulkans

Neapel ist nicht nur die drittgrößte Stadt Italiens, sondern gehört aufgrund seiner diversen historischen Bauwerke und der einzigartigen Lage der Stadt zu den abwechslungsreichsten Plätzen in Südeuropa. Am Fuße des Vesuv gelegen birgt ein Besuch in Neapel aber auch immer ein gewisses Risiko. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Simulierte Landesflucht als Touristenattraktion

In dem mexikanischen Ort El Alberto haben Touristen seit vier Jahren die Möglichkeit in die USA zu fliehen. Das ganze ist zwar nur eine Simulation, findet aber in der Dunkelheit und mit ehemaligen, “echten” Flüchtlingen statt. Die Freizeitattraktion soll aber dennoch zur Abschreckung dienen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Mexiko, Zum Schmunzeln | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schutzzonen für illegale spanische Straßenhändler

In El Vendrell und Calafell an der spanischen Costa Dorada werden illegale Straßenhändler nicht wie andernorts verjagt und vertrieben: Hier dürfen sie legal ihre gefälschte Markenware und Raubkopien an den Mann bringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, spanisches Festland, Zum Schmunzeln | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Balearen: Touristenboom trotz Wirtschaftskrise

Von der langsamen europäischen Wirtschaftsstabilisierung scheint derzeit besonders die spansiche Tourismusbranche zu profitieren: sowohl die Balearen als auch das spanische Festland verzeichneten starke Wachstumszahlen gegenüber dem Vorjahr. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Spanien | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kein Bikini-Stadtbummel in Perpignan

Nach dem Strandaufenthalt noch schnell mit Bikini und Badeshorts durch die nahegelegene Stadt schlendern? In der südfranzösischen Stadt Perpignan ist dies nicht gern gesehen und wird nun mit Bußgeldern von 38 Euro bestraft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Frankreich | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Strom am Sonnenstrand

Die Touristen am Sonnenstrand in Bulgarien haben es derzeit nicht leicht: aufgrund eines zu hohen Energieverbrauchs, setllt der örtliche Versorger viermal am Tag den Strom ab. Diese Maßnahme soll so lange bestehen bleiben, bis die Region ihren STromverbrauch reduziert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Bulgarien, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Stand Up Paddling World Cup in der Hamburger HafenCity

Die Hamburger HafenCity wird vom 27. bis 29. August 2010 bereits zum zweiten Mal zur Kulisse des Jever Stand Up Paddling World Cups. Profis und Amateure kämpfen in verschiedenen Disziplinen um insgesamt 15.000 Euro Preisgeld. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Hamburg, Sport | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die WM 2014 im Blick: Neuaufbau in Brasilien

In vier Jahren findet die Fußballweltmeisterschaft zum zweiten Mal in Brasilien statt: neue Stadien mit Kamerüberwachung sollen ein Fußballerlebnis der Extraklasse garantieren. Nur sportlich steckt der Rekordweltmeister seit Jahren in der Krise: ein neuer Trainer und ein runderneuertes Team um den kommenden Superstar Neymar sollen die Selecao 2014 zum sechsten WM-Titel führen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brasilien, Kultur, Sport | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Landesflucht auf Luxusyacht

Flüchtlinge aus Afrika oder dem arabischen Raum versuchen ihr Heimat zumeist in Schlaubooten zu verlassen und so mit viel Glück nach Europa zu kommen. Professionelle Menschenhändler verschiffen ihre abwanderungswilligen Opfer neuerdings sogar mit Luxusyachten: alles um möglichst den makaberen Schein zu wahren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Italien, Kultur, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das afrikanische Ölpestdrama: Nigerias unerhörtes Leiden

Die Ölkatastrophe im Golf von Mexiko sorgte für weltweites Interesse: auch Nigerdelta im Nigerdelta sprudeln seit Jahrzehnten riesige Ölmengen aus den Pipelines in die Landschaften, Flüsse und Meere in und um Nigeria. Die afrikanische Ölkatastrophe scheint aber niemanden zu interessieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Afrika, Aktuelles, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Italienischer Staat und Florenz streiten um Michelangelos David

Der berühmteste nackte Mann Italiens hat einen heftigen Besitzstreit ausgelöst: Sowohl die italienische Regierung als auch die Stadt Florenz wollen sich die alljährlich rund acht Millionen Euro Einnahmen für die David-Statue von Michelangelo nicht entgehen lassen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Italien, Kultur | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Erste Gondoliera besteht letzte Prüfung

Nach einem Jahr als Beifahrerin bei ihren männlichen Kollegen, hat Giorgia Boscolo auch ihre letzte Prüfung gemeistert und darf sich nun offizielle als erste Gondoliera der Lagunenstadt Venedig bezeihnen. Nun wartet auf die 24jährige ein harter Konkurrenzkanpf um die Gunst der Touristen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Italien, Kultur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar